Book Launch: Olympic Sport Organisations in Times of Crisis and Change

+++ english version below the photos +++
Am heutigen Mittwoch, den 11. Januar haben Prof. Dr. Holger Preuß, Jun.-Prof. Dr. Christiana Schallhorn und Dr. Norbert Schütte ihr neues Buch "Olympic Sport Organisations in Times of Crisis and Change" vorgestellt. Zu Gast am Sportinstitut waren interessierte Studierende, Mitarbeitende und Freunde der Autoren. Das strategische Handbuch ist im Rahmen des RINGS Projekts (RINGS = Road towards innovative governance of NOCs and Grass Roots Sport Organizations) entstanden. Das RINGS Projekt ist ein von der EEASMUS+ Projekt, das dazu beitragen soll, dass Nationale Olympische Komitees in der Anwendung von strategischem Management gefördert und geschult werden. Koordiniert wird es von dem EU Büro der Nationalen Olympischen Komitees in Brüssel.

Die Gesellschaft verändert sich schneller als je zuvor, und mit der vierten industriellen Revolution entwickelt sich auch unsere olympische Sportwelt in exponentiellem Tempo. In einer wirtschaftlich dominierten Welt, die heute stark von gesellschaftlichen Erwartungen bestimmt wird, haben sich viele NOCs leider bisher zu oft nur auf ihre Mission und Visionen in ihren Statuten konzentriert, um ihrer Bevölkerung zu gefallen. Aber in vielen Fällen wohl nur, um vom IOC oder den finanzierenden Regierungen akzeptiert zu werden.

"Change or be changed" (Bach, 2013) ist das Motto, das als notwendiges strategisches Management interpretiert werden kann, um mit dem allgemeinen Wandel Schritt zu halten.

Dieses Handbuch nimmt die Leser von NOKs und nationalen Sportverbänden – aber auch Studierende - mit auf eine Reise, die das strategische Management entmystifiziert und zu zielgerichteten und praktischen Veränderungen in NOKs führt. Es führt Euch durch viele bestehende Best Practices, strategische Instrumente, Fallstudien und Illustrationen, um zu zeigen, wie Sie zukünftige zweckgerichtete Entscheidungen (purpose driven decisions – auch faktenbasierte) und Veränderungen zu einem umsetzbaren und damit zu einem greifbaren Teil der organisatorischen DNA der NOKs und nationalen Sportverbände machen können. Dieses Handbuch soll nicht nur als Nachschlagewerk und Leitfaden dienen, sondern auch Gespräche zwischen Mitarbeitern und Vorstandsmitgliedern anregen und die Planung und Durchführung von Maßnahmen auf der Grundlage der anstehenden Veränderungen im NOK Umfeld unterstützen – es kann auch zum PBL genutzt werden. Dadurch soll erreicht werden, dass die Strategien der NOKs mit den Erwartungen und Bedürfnissen der breiteren Gemeinschaft in den Ländern übereinstimmen.

+++ english version +++
Today, Wednesday 11 January, Prof. Dr. Holger Preuß, Jun.-Prof. Dr. Christiana Schallhorn and Dr. Norbert Schütte presented their new book "Olympic Sport Organisations in Times of Crisis and Change". Interested students, staff and friends of the authors were guests at the Institute of Sport. The strategic handbook was developed within the framework of the RINGS project (RINGS = Road towards innovative governance of NOCs and Grass Roots Sport Organisations). The RINGS project is an EEASMUS+ project that aims to help promote and train National Olympic Committees in the use of strategic management. It is coordinated by the EU Office of the National Olympic Committees in Brussels.

Society is changing faster than ever before, and with the fourth industrial revolution, our Olympic sporting world is also evolving at an exponential pace. In an economically dominated world, which is today strongly determined by societal expectations, many NOCs have unfortunately so far too often only focused on their mission and visions in their statutes to please their population. But in many cases probably only to be accepted by the IOC or the funding governments.

"Change or be changed" (Bach, 2013) is the motto, which can be interpreted as a necessary strategic management to keep up with the general change.

This handbook takes readers of NOCs and national sports federations - as well as students - on a journey that demystifies strategic management and leads to purposeful and practical change in NOCs. It takes you through many existing best practices, strategic tools, case studies and illustrations to show how to make future purpose-driven decisions (also fact-based) and changes an implementable and thus a tangible part of the organisational DNA of NOCs and national sports federations. This manual is not only intended to serve as a reference and guide, but also to stimulate conversations between staff and board members and to support the planning and implementation of actions based on the upcoming changes in the NOC environment - it can also be used for PBL. This is to ensure that the strategies of the NOCs are aligned with the expectations and needs of the wider community in the countries.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles